ksb-logo-klein

KULTUR BAU STELLE
Verein zur Förderung
interkultureller Zusammenarbeit

logo lang logo lang logo lang

Aktuelle News

Deutschkurs erfolgreich gestartet!

Am 18. September 2017 begann in den Räumlichkeiten am Sportplatz in Ebenfurth ein neuer Deutschkurs für Anfänger und Fortgeschrittene aus Ebenfurth, Neufeld und Hornstein. Der Kurs findet jeweils am Montag und Mittwoch für Anfänger und am Montag und Freitag von 8h30 bis 11h30 für Fortgeschrittene statt. Der Kurs läuft bis 31. Jänner, und kostet 1€ pro Kurstag. Während der Weihnachtsferienferien ist kein Kurs.
Auch QuereinsteigerInnen sind herzlich willkommen!

Adresse: Am Sportplatz 1, 2490 Ebenfurth (am Tennis- bzw. Fußballplatz in Ebenfurth, Straße neben Billa bis zum Ende gehen)

Genauere Informationen gibt es auf den Gemeinden oder bei den TrainerInnen, Kerstin Fink (0660 5515992) und Tito Lammerhuber (0676 3756382) Wir freuen uns auf euer Kommen!


Kulinarische Weltreise Ebenfurth!

Am 21. November 2017 kochen wir wieder. Das Gastgeberland wird rechtzeitig bekannt gegeben. Treffpunkt: 18h Küche in der NMS Ebenfurth, Anmeldungen bei Tito Lammerhuber (0676 3756382, oder lammerhuber@bkf.at)


Gemeinsam Leben, gemeinsam Kochen
in Neufeld"

Die nächsten Termine der Kulinarischen Weltreise in Neufeld und Hornstein werden noch bekannt gegeben.


LEHRSTELLE – HASCH – HTL – ODER WAS?

Du bist mit der Schule fertig und weißt nicht genau, was du weiter machen kannst!

Du weißt schon welchen Job du suchst, aber nicht genau wie!

Du hättest gerne Unterstützung beim Verfassen einer aussagekräftigen Bewerbung?

Sie würden gerne mehr über die Zukunftschancen Ihres Kindes wissen!

Die Marktgemeinde Hornstein bietet in Kooperation mit der KulturBauStelle:

Kostenlose Betreuung und Beratung
für Jugendliche und Eltern bei der Jobsuche –
vom perfekten Lebenslauf bis zum erfolgreichen Vorstellungsgespräch!

Melde dich lieber zu früh als zu spät auf der Gemeinde Hornstein oder
direkt bei Tito Lammerhuber unter 0676/3756382 oder per E-Mail: lammerhuber@bkf.at

Wappen Hornstein Diese Maßnahme wird aus Mitteln der Gemeinde Hornstein gefördert.